Wir möchten auf unserer Internetseite Dienste von Drittanbietern nutzen, die uns helfen, unsere Werbeangebote zu verbessern (Marketing), die Nutzungsweise unserer Internetseite auszuwerten (Performance) und die Internetseite an Ihre Vorlieben anzupassen (Funktional). Für den Einsatz dieser Dienste benötigen wir Ihre Einwilligung, welche jederzeit widerrufen werden kann. Informationen zu den Diensten und eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie unter „Benutzerdefiniert“. Weitergehende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

1. - 4. Juni 2021 // Nürnberg, Germany

Interzoo Newsroom

Interzoo kann erst nach 2020 stattfinden

Interzoo Eingangsbereich
Die COVID-19-Pandemie und die dadurch ausgelöste Wirtschaftskrise machen eine Veranstaltung der Interzoo erst nach 2020 möglich. // © WZF_Heiko Stahl

In Anbetracht der aktuellen Ausnahmesituation hat sich die WZF nach enger Abstimmung mit der NürnbergMesse als durchführende Organisation entschieden, die Interzoo auf ein Datum nach 2020 zu verschieben.

Im Jahr 2020 lässt sich die Interzoo nicht mehr realisieren. Die Organisatoren arbeiten nach wie vor an einem entsprechenden Zeitfenster, das nun leider jenseits des aktuellen Jahres liegen muss. Dies hat die Wirtschaftsgemeinschaft Zoologischer Fachbetriebe GmbH (WZF) als Veranstalterin der Weltleitmesse nach sorgfältiger Bewertung der derzeitigen Lage und in Absprache mit der NürnbergMesse als durchführende Organisation und mit Branchenvertretern beschlossen. „Auf der Interzoo präsentieren sich führende Unternehmen der weltweiten Branche. Vor dem Hintergrund der aktuellen Lage mit gesundheitlichen Risiken, Reise- und Bewegungsbeschränkungen, wirtschaftlichen Verlusten etc. sehen wir keine Möglichkeit, noch in diesem Jahr eine Veranstaltung anzubieten, die dem Anspruch einer Weltleitmesse gerecht wird“, sagt Norbert Holthenrich, Präsident des ideellen Trägers der Messe, des Zentralverbands Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF). „Im Moment befinden sich die meisten Unternehmen im Krisenmodus und sind noch nicht so weit, um die Präsentation ihrer Produkte und Dienstleistungen auf einer Messe planen zu können“, führt Norbert Holthenrich weiter aus.

Suche nach neuem Termin

Die WZF arbeitet mit Bedacht daran, den bestmöglichen Termin für die nächste Interzoo zu finden. Dabei steht sie im Dialog mit dem Interzoo Messebeirat, weiteren Branchenbeteiligten und Veranstaltungs-organisatoren. „Es ist zuvorderst unser Ziel, eine Lösung im Interesse unserer Aussteller und Besucher zu finden, denn erst der Zuspruch der ausstellenden Unternehmen, ihre mit Überzeugung vorbereitete Teilnahme und Präsentation sowie der richtige Besuchermix machen die Interzoo zur Weltleitmesse der Heimtierbranche“, fasst Dr. Rowena Arzt, Bereichsleiterin Messen bei der WZF, den aktuellen Status zusammen.

top