Nächste Messe: 07. - 10. Mai 2024 // Nürnberg, Germany

Interzoo Newsroom

Darauf freuen sich die Besucher

Darauf freuen sich die Besucher
Darauf freuen sich die Besucher

„Auch wenn die Heimtierbranche und damit die Zusammenarbeit mit Partnern und Lieferanten aus aller Welt in den letzten Jahren immer digitaler geworden ist: Den persönlichen Austausch und das direkte Erleben von Produkten und Innovationen kann kein Webmeeting ersetzen. Ich freue mich daher umso mehr, viele bekannte und neue Gesichter auf der Interzoo 2022 zu treffen und endlich wieder erleben zu können, was unsere gesamte Branche so besonders macht.“
Torsten Toeller, Vorsitzender des Verwaltungsrates, Fressnapf

„Endlich wieder eine reale Veranstaltung. So werden sicher viele von uns denken, die den persönlichen Austausch innerhalb der Branche während der vergangenen zwei Jahre schmerzlich vermisst haben. Wenngleich digitale Formate weiterhin Bestand haben werden, so werden sie mit Sicherheit künftig ebenfalls von ausgewählten realen Veranstaltungen flankiert. Auch wenn die Teilnahme an solchen Events noch selektiver erfolgen wird. Aufgrund dieser Mischung aus Realem und Digitalem ergeben sich Synergien und wir können die positiven Effekte hinsichtlich des Schubs der Digitalisierung nutzen und darauf aufbauen. Für unsere Kooperation und mich persönlich ist die Interzoo ein wichtiger Gradmesser in Bezug auf aktuelle Entwicklungen und Trends. Viele Hersteller fokussieren sich bei der Entwicklung ihrer Neuheiten auf den Interzoo-Termin. In dieser Hinsicht bin ich ganz besonders darauf gespannt, welche Produkte es im Bereich der Nachhaltigkeit gibt, wie die Hersteller mit den aktuellen Herausforderungen der Branche umgehen und welche neuen Entwicklungen es gibt. Und natürlich wird der persönliche Austausch in diesem Jahr mit Sicherheit noch einmal eine größere Bedeutung haben.“
Birgit Zelter-Dähnrich, Vorstandsvorsitzende, egesa-zookauf

„Wir schätzen die Innovationskraft dieser internationalen Veranstaltung. Für uns liegen insbesondere Neuheiten im Food- und Nonfoodbereich sowie im Dienstleistungsbereich im Fokus – also die Trends von morgen, als ergänzende Bausteine für unser Sortiment und unsere Services. Zudem freuen wir uns auf den Austausch mit bestehenden und potenziellen Kooperationspartnern, national wie auf europäischer Ebene.“
Andreas Schulz, Geschäftsführer, Das Futterhaus

„Die Interzoo ist eine großartige Gelegenheit, mit Unternehmen und anderen Handelsverbänden aus der ganzen Welt über ihre Anliegen und Erwartungen für die Zukunft des Aquaristikhandels zu sprechen und uns sehr nützliche Erkenntnisse für die Entwicklung unserer Richtlinien und Lobbying-Strategien zu geben.“
Dominic Whitmee, Geschäftsführer, Ornamental Aquatic Trade Association Ltd (OATA)

„Die Interzoo ist für mich der offensichtliche Ort, um fast jeden zu treffen, mit dem ich in der globalen Heimtierhandelsszene sprechen, diskutieren und zusammenarbeiten muss; seien es kommerzielle Akteure, Berufsverbandskollegen oder andere Interessengruppen in dieser fabelhaften Branche. Meine allererste Interzoo im Jahr 1988 hat mir wirklich die Augen für die Internationalität, Vielseitigkeit, Professionalität und Größe der Heimtierbranche geöffnet. Ich sehe in der Interzoo eine immense Rolle dabei, der führende internationale Treffpunkt für Heimtierfachleute zu sein. Jetzt – nach zwei Jahren Pandemie – brauchen wir alle mehr denn je physische Treffpunkte und ich freue mich auf Ihren Besuch in Nürnberg.“
Svein A. Fosså, Präsident, European Pet Organization (EPO)

„Die Interzoo ist der beste Ort, um das gesamte Netzwerk zu treffen, das für das Wohlergehen der Tiere verantwortlich ist. Jedes Jahr komme ich mit vielen neuen Kontakten und neuen Ideen in mein Büro zurück, um mein Geschäft zu steigern.“
Olivier Dominikowski, Eigentümer von Terrapro, Vizepräsident EPO und PRODAF

„Ich freue mich auf die nächste Interzoo – hoffentlich ohne Maske und andere Einschränkungen. Ich besuche seit fast 40 Jahren regelmäßig die Interzoo, schon damals in Wiesbaden. Ich schätze das internationale Flair sowie die Größe und Vielfalt. Sie gefällt mir bei weitem am besten von den internationalen Messen. Ich freue mich auf die alten und neuen Kontakte und Treffen mit Kolleginnen und Kollegen. Spannend sind neue Trends der Branche, insbesondere die auf Tierschutz, Nachhaltigkeit, Bio und Regionalität setzen. Interessant sind Nischenprodukte, Spezialprodukte und das Premiumsegment. Individuell sind die Möglichkeiten zur Auswahl bestimmter Produkte für stationär, online, Dienstleistung und Marketing – für erfolgreiches Multi-Channeling. Hervorzuheben sind auch die Kontaktpflege zur strategischen Ausrichtung für die erfolgreiche Zukunft des internationalen Heimtierhandels sowie ein entschiedenes, konzertiertes Auftreten gegen Gegner der Heimtierhaltung.“
Andreas Popper, Vizepräsident, European Pet Organization (EPO)

„Ich freue mich darauf, nach drei Jahren Pandemie endlich wieder „offline“ auf der Interzoo neue Lieferanten zu entdecken, spannende Produkte in die Hand nehmen zu können und bekannte Gesichter wiederzusehen.“
Detlev Busch, Geschäftsführer, Zoo-Busch

_______________

Artikel 4

Vergangene Ausgaben des Newsletters finden Sie hier.

Abonnieren Sie den Interzoo-Newsletter und bleiben Sie informiert!

Newsletter-Abo

top