Wir möchten auf unserer Internetseite Dienste von Drittanbietern nutzen, die uns helfen, unsere Werbeangebote zu verbessern (Marketing), die Nutzungsweise unserer Internetseite auszuwerten (Performance) und die Internetseite an Ihre Vorlieben anzupassen (Funktional). Für den Einsatz dieser Dienste benötigen wir Ihre Einwilligung, welche jederzeit widerrufen werden kann. Informationen zu den Diensten und eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie unter „Benutzerdefiniert“. Weitergehende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

24. - 27. Mai 2022 // Nürnberg, Germany

Interzoo Newsroom

Interzoo und Zoomark mit neuen Messeterminen in 2021 und 2022

Auf dem Foto betreten Besucher eine Messehalle. Über dem Eingang ist ein Schild zu sehen, auf denen sich zwei Hände schütteln.
Interzoo und Zoomark geben neue Messetermine in 2021 und 2022 bekannt. // © Classen Rafael_Depositphotos

WZF und BolognaFiere planen zusätzlich neue Formate

Wiesbaden/Bologna – Als Folge der anhaltenden Corona-Pandemie und im Interesse der Messeteilnehmer der Heimtierbranche haben die WZF (Wirtschaftsgemeinschaft Zoologischer Fachbetriebe GmbH), Veranstalterin der Interzoo, und die BolognaFiere S.p.A., Veranstalterin der ZOOMARK INTERNATIONAL, ihre Messetermine noch einmal verschoben: Vom 1. bis 4. Juni 2021 lädt die Interzoo digital erstmalig zu einer reinen Online-Veranstaltung ein. Die ZOOMARK INTERNATIONAL heißt die Heimtierbranche im November 2021 in Bologna willkommen. Im Mai 2022 öffnet die Interzoo in Nürnberg ihre Tore.

Für die globale Heimtierindustrie sind Fachmessen ein wichtiges Kommunikationsinstrument. Viele Unternehmen haben sich von ihrem Auftritt auf den kommenden internationalen Messen der Heimtierbranche einen Anschub ihrer Geschäfte erhofft. Denn gerade in unsicheren Zeiten ist das direkte Gespräch mit Kunden wichtiger denn je. Dennoch haben die Interzoo-Veranstalterin WZF, und BolognaFiere als Veranstalterin der ZOOMARK INTERNATIONAL wegen der aktuellen Reisebeschränkungen und den nach wie vor unsicheren Rahmenbedingungen für die Veranstaltung einer international ausgerichteten Fachmesse gemeinsam entschieden, erneut ihre Zoofachmessen auf ein neues Datum zu verlegen. Entsprechend wird die ZOOMARK INTERNATIONAL vom 10. bis 12. November 2021 in Bologna stattfinden, während sich die Branche vom 24. bis 27. Mai 2022 physisch in Nürnberg auf der Interzoo trifft. Damit Aussteller baldmöglichst ihre weltweiten Kundenkontakte aufrechterhalten und Geschäfte anbahnen können, hat die WZF für die Interzoo ein digitales Format entwickelt, das vom 1. bis 4. Juni 2021 stattfinden wird. Mit den neuen Terminen ist der ursprüngliche Messekalender wiederhergestellt, der die ZOOMARK INTERNATIONAL in den ungeraden Jahren und die Interzoo in den geraden Jahren vorsieht.

BolognaFiere und WZF sind davon überzeugt, mit der Verschiebung ihrer Messen und den ergänzenden digitalen Formaten einen Weg gefunden zu haben, um die Branche nach bestem Vermögen während der Corona-Pandemie zu unterstützen. Die Veranstalter der beiden Messen planen weitere gemeinsame Aktivitäten, über die sie im Laufe des ersten Quartals 2021 berichten werden.

Pressekontakt WZF

Wirtschaftsgemeinschaft
Zoologischer Fachbetriebe GmbH (WZF)
Antje Schreiber
T   +49 6 11 44 75 53-14
F   +49 6 11 44 75 53-33
presse@zzf.de

Die Informationen zur WZF

Die WZF (Wirtschaftsgemeinschaft Zoologischer Fachbetriebe GmbH) veranstaltet gemeinsam mit dem Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe Deutschlands e.V. (ZZF) als Gründer, ideellem und fachlichem Träger die Interzoo in Nürnberg. Sie ist Eigentümerin und Veranstalterin der weltgrößten internationalen Fachmesse der Heimtierbranche. Mit zuletzt über 1.900 Ausstellern und rund 39.000 Fachbesuchern aus mehr als 125 Ländern ist die Interzoo die unangefochtene Weltleitmesse für den Heimtierbedarf. Mit der Durchführung der Messe hat die WZF die NürnbergMesse GmbH beauftragt. Die WZF ist eine hundertprozentige Tochter des ZZF. Mit ihren Geschäftsfeldern Messe & Veranstaltungen, Medienarbeit & Branchen-PR, Aus- & Fortbildung sowie der Ringstelle leistet sie einen wesentlichen Beitrag zur wirtschaftlichen und kommunikativen Entwicklung der Heimtierbranche.

Pressekontakt BolognaFiere

Isabella Bonvicini (Communication and External Relations Manager)
T +39 051 282920
isabella.bonvicini@bolognafiere.it

Information zur BolognaFiere

Die BolognaFiere-Gruppe gehört mit mehr als 80 Veranstaltungen in Italien und weltweit zu den führenden Unternehmen der Messebranche. BolognaFiere ist Italiens erfolgreichste Messegesellschaft hinsichtlich des in ausländischen Schlüsselmärkten wie Asien, Russland und Nordamerika erwirtschafteten Umsatzes. In Italien betreibt die Gruppe das Bologna Exhibition Centre, eine der modernsten Veranstaltungsanlagen der Welt, sowie die Exhibition Centres in Modena und Ferrara. BolognaFiere ist auch Industriepartnerin von Nuova Fiera del Levante in Bari. Mit jährlich mehr als 2,2 Millionen Besuchern und über 25.000 ausstellenden Unternehmen ist BolognaFiere sowohl Veranstalter als auch Organisator von Messen und hat sich darüber hinaus als Italiens Nr. 1 im Bereich Messestandbau etabliert. Die Zoomark wird von BolognaFiere veranstaltet, in Zusammenarbeit mit PROMOPET und unter der Schirmherrschaft von ASSALCO, der Italienischen Vereinigung für Heimtiernahrung und Heimtierpflege sowie ANMVI, der Italienischen Vereinigung der Tiermedizinier.

top