Wir möchten auf unserer Internetseite Dienste von Drittanbietern nutzen, die uns helfen, unsere Werbeangebote zu verbessern (Marketing), die Nutzungsweise unserer Internetseite auszuwerten (Performance) und die Internetseite an Ihre Vorlieben anzupassen (Funktional). Für den Einsatz dieser Dienste benötigen wir Ihre Einwilligung, welche jederzeit widerrufen werden kann. Informationen zu den Diensten und eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie unter „Benutzerdefiniert“. Weitergehende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

1. - 4. Juni 2021 // Nürnberg, Germany

Interzoo Newsroom

„Hohe Informationsdichte und Branchenrelevanz“: Erfolgreicher Start der Interzoo Academy

Logo Interzoo academy
© WZF GmbH

Als Ergänzung zum Rahmen- und Konferenzprogramm vor Ort bietet die Interzoo-Veranstalterin WZF (Wirtschaftsgemeinschaft Zoologischer Fachbetriebe GmbH) im Vorfeld der Interzoo 2021 erstmals Online-Präsentationen an. In Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsunternehmen Euromonitor International und weiteren Partnern hat die WZF im Rahmen der neugegründeten Interzoo Academy im Juli 2020 die erste englischsprachige Interzoo Online-Präsentation zum Thema „Pet Industry Insights in Light of COVID-19“ veröffentlicht, die weltweit auf großes Interesse stieß. Bis dato haben sich über 1.200 Teilnehmer aus der internationalen Heimtierbranche angemeldet, darunter auch Teilnehmer aus Ländern wie Uruguay, Costa Rica oder Barbados; weitere Anmeldungen zur Präsentation sind derzeit kostenfrei möglich.

„Wir sind von der ersten Interzoo Online-Präsentation begeistert“

Louis Metzger, zuständig für den Verkauf Online bei der bosch Tiernahrung GmbH & Co. KG, war von der hohen Informationsdichte und Branchenrelevanz der ersten Interzoo Online-Präsentation begeistert: „Die Präsentation war in der Lage, ein umfassendes Resümee der globalen Situation mitsamt den daraus resultierenden Auswirkungen auf die Heimtierbranche zu geben. Besonders hilfreich war der gut strukturierte Aufbau inklusive der Untergliederung in die vier wichtigsten Einflussbereiche Makro-Umfeld, Wertschöpfungskette, Kanäle und Konsumenten sowie der interessante Ausblick auf die Zukunft nach COVID-19. Mit den im Vortrag erarbeiteten Chancen, die nach der Pandemie entstehen können, und den ebenfalls ausgearbeiteten, allgemeinen Trends der Branche stimmen wir in vielen Bereichen überein und konnten somit in relevanten Ansichten bestätigt und auch inspiriert werden. Durch das kompakte Format, die hohe Informationsdichte und die unbestreitbare Branchen-Relevanz sind wir von der ersten Interzoo Online-Präsentation begeistert und werden gerne noch öfter an solchen Formaten partizipieren."

Andrea Korneli, Sales & Logistic Coordinator bei Dog´s Nature GmbH, war ebenfalls von den neuen Erkenntnissen beeindruckt: „Die Interzoo Online-Präsentation ist sehr informativ; bisherige Vermutungen über die Auswirkungen der Pandemie auf die Heimtierbranche wurden durch Statistiken bestätigt oder widerlegt. Darüber hinaus beinhaltet der Vortrag auch neue Informationen, mit denen man nicht unbedingt gerechnet hat und die einen Aha-Effekt bei uns hinterlassen haben.“

Die überaus positive Resonanz auf die erste Interzoo Online-Präsentation hat die WZF darin bestärkt, zukünftig weitere Online Sessions in unterschiedlichen Formaten zu konzipieren; dabei stehen vor allem Themen wie die Entwicklung des weltweiten Markts für Heimtierprodukte, spezielle Einblicke in das Marktsegment Tierfutter, die Auswirkungen von E-Commerce oder der Stellenwert von Nachhaltigkeit im Fokus. Die nächste Präsentation zum Thema „Petfluencing“ geht am 28. Oktober 2020 online (siehe hierzu erster Artikel im Newsletter).

Weitere Informationen und Anmeldung:

www.interzoo-academy.com/

_______________

Artikel 3

Vergangene Ausgaben des Newsletters finden Sie hier.

Abonnieren Sie den Interzoo-Newsletter und bleiben Sie informiert!

Newsletter-Abo

top