Wir möchten auf unserer Internetseite Dienste von Drittanbietern nutzen, die uns helfen, unsere Werbeangebote zu verbessern (Marketing), die Nutzungsweise unserer Internetseite auszuwerten (Performance) und die Internetseite an Ihre Vorlieben anzupassen (Funktional). Für den Einsatz dieser Dienste benötigen wir Ihre Einwilligung, welche jederzeit widerrufen werden kann. Informationen zu den Diensten und eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie unter „Benutzerdefiniert“. Weitergehende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

1. - 4. Juni 2021 // Nürnberg, Germany

Interzoo Newsroom

Gute Aussichten für die Interzoo 2020

Vier Monate vor Beginn der Interzoo 2020 haben bereits mehr Unternehmen ihren Stand gebucht als zum Vergleichszeitpunkt vor der Interzoo 2018, und die aktuelle Flächenbuchung hat sogar den damaligen Endstand überschritten. „Aufgrund des aktuellen Anmeldestands können wir davon ausgehen, dass die Interzoo 2020 erneut das wichtigste Event der internationalen Heimtierbranche sein wird und der gesamten Branche wertvolle Impulse und Inspirationen liefert. Aussteller und Besucher werden von ihrer Messeteilnahme profitieren und einen weltweit einzigartigen Überblick an Ideen, Innovationen und neuen Trends vorfinden“, erklärt Dr. Rowena Arzt, Bereichsleitung Messen beim Interzoo-Veranstalter WZF (Wirtschaftsgemeinschaft Zoologischer Fachbetriebe GmbH).

Auf rund 125.000 Quadratmetern brutto wird die Interzoo 2020 erneut einen globalen Marktüberblick über ein innovatives Angebot an Nahrung, Pflegemitteln und Zubehör für Vierbeiner, Vögel, Zierfische und Terrarientiere bieten. Auf der vergangenen Interzoo haben 1.990 Aussteller aus 66 Ländern ihre Produkte präsentiert. Von den rund 39.000 Fachbesuchern aus 126 Ländern kamen nahezu 10.000 aus Deutschland. Größere Flächenanmeldungen zur Interzoo 2020 verzeichnet die WZF in Europa bis dato aus der Türkei, Großbritannien, Niederlande, Spanien und Russland; aus Übersee sind in Summe größere Ständflächen von Ausstellern aus Asien, Australien und Afrika gebucht. Mehr Stand-Anmeldungen kommen insbesondere aus Brasilien, Indien, Schweiz, Ungarn und Irland. Viele ausländische Unternehmen beteiligen sich zudem im Rahmen von Länderpavillons. Für 2020 haben sich bis dato 14 Länder mit Gemeinschaftsständen angemeldet.

_______________

Artikel 2

Vergangene Ausgaben des Newsletters finden Sie hier.

Abonnieren Sie den Interzoo-Newsletter und bleiben Sie informiert!

Newsletter-Abo

top