Wir möchten auf unserer Internetseite Dienste von Drittanbietern nutzen, die uns helfen, unsere Werbeangebote zu verbessern (Marketing), die Nutzungsweise unserer Internetseite auszuwerten (Performance) und die Internetseite an Ihre Vorlieben anzupassen (Funktional). Für den Einsatz dieser Dienste benötigen wir Ihre Einwilligung, welche jederzeit widerrufen werden kann. Informationen zu den Diensten und eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie unter „Benutzerdefiniert“. Weitergehende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Nürnberg, Germany

Interzoo Newsroom

Interzoo 2020: Anmeldestand ist vielversprechend

Messehallen

Nach Abschluss der ersten Anmeldephase zeigt sich: Die Weichen für die kommende Interzoo 2020 stehen auf Wachstum. Vergleicht man den aktuellen Anmeldestand mit dem von August 2017, so zeichnet sich ein Anstieg der Ausstellerzahlen ab, sowohl bei Ausstellern aus Deutschland und Europa als auch bei Unternehmen aus Übersee. „Dies unterstreicht die besondere Bedeutung der Interzoo für den nationalen und internationalen Markt“, sagt Alexandra Facklamm, Geschäftsführerin des Interzoo-Veranstalters WZF (Wirtschaftsgemeinschaft Zoologischer Fachbetriebe GmbH). Die höheren Zahlen gelten sowohl für Stammkunden als auch Erstaussteller, bei beiden Gruppen ist ein steigendes Interesse zu verzeichnen. Die Anmeldezahlen der Erstaussteller liegen derzeit um etwa 18 Prozent höher als im Vergleichszeitraum.

Auf mehr als 120.000 Quadratmetern wird die Interzoo 2020 erneut einen globalen Marktüberblick über ein innovatives Angebot an Nahrung, Pflegemitteln und Zubehör für Vierbeiner, Vögel, Zierfische und Terrarientiere bieten. Auf der vergangenen Interzoo haben über 1.900 Aussteller aus 66 Ländern ihre Produkte präsentiert. Von den rund 40.000 Fachbesuchern kamen fast 10.000 aus Deutschland. „Damit ist die Interzoo trotz ihrer hohen Internationalität auch für den deutschen Fachhandel die wichtigste Messe- und Informationsplattform – und das direkt vor der Haustür“, betont Alexandra Facklamm.

Neue Hallen und Messe-Eingänge

Aufgrund des erwarteten Wachstums der Messe und ihrer Ausstellungsfläche ist für die Interzoo 2020 eine neue Hallenbelegung auf dem Nürnberger Messegelände erforderlich. Deshalb wird der Interzoo-Veranstalter WZF den Ausstellern zwei weitere Hallen (11 und 12) zur Verfügung stellen, sodass sich die Fachbesucher in insgesamt 14 Messehallen über die neuesten Entwicklungen der Branche informieren können. „Dadurch erhalten wir einen dritten Eingang im Nordwesten des Messegeländes und können einen zusätzlichen Service bieten“, erläutert Dr. Rowena Arzt, Bereichsleiterin Messen bei der WZF. Durch den direkten Zugang von der U-Bahn ist der Eingang West für die Fachbesucher eine weitere Möglichkeit, diesen Teil des Geländes schnell und komfortabel zu erreichen.

_______________

Artikel 2

Vergangene Ausgaben des Newsletters finden Sie hier.

Abonnieren Sie den Interzoo-Newsletter und bleiben Sie informiert!

Newsletter-Abo

top