Diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können.Weitere Informationen

19. - 22. Mai 2020 // Nürnberg, Germany

Interzoo Newsroom

Interzoo 2018: neue Bestmarken im Visier

Vier Monate vor Beginn der Interzoo 2018 in Nürnberg ist die Ausstellerzahl zum Vergleichszeitpunkt vor zwei Jahren bereits überschritten. Der Messeveranstalter WZF (Wirtschaftsgemeinschaft Zoologischer Fachbetriebe GmbH) rechnet daher mit mehr als 1.800 Ausstellern auf der vom 8. bis 11. Mai 2018 stattfindenden Weltleitmesse der Heimtierbranche.

„Wir haben guten Grund, die Interzoo 2018 schon heute als das wichtigste Event der weltweiten Heimtierbranche im kommenden Jahr anzukündigen: Die Größe der vermieteten Standfläche auf der vergangenen Interzoo ist zum jetzigen Zeitpunkt schon überschritten. Von den bisher angemeldeten Unternehmen kommen 80 Prozent aus dem Ausland, und gleichzeitig ist auch das Interesse von deutschen Unternehmen gestiegen“, berichtet Hans-Jochen Büngener, Vorsitzender des Interzoo-Messeausschusses.

Größere Flächenanmeldungen verzeichnet die WZF in Europa derzeit aus Großbritannien, Italien, Niederlande, Österreich und Türkei. Aus Übersee sind größere Stände von Ausstellern aus Asien und Amerika gebucht, mehr Anmeldungen kommen insbesondere aus China, Hongkong, Indien, Kanada, Macau und Südkorea. Viele ausländische Unternehmen beteiligen sich an der Interzoo im Rahmen von Länderpavillons. Für 2018 haben sich bereits Brasilien, China, Großbritannien, Hongkong, Irland, Italien, Kanada, Singapur, Taiwan, Tschechien und USA mit Gemeinschaftsständen angemeldet. Der deutsche Gemeinschaftsstand für Start-Up-Unternehmen ist mit 13 Ausstellern fast ausgebucht.

Für Dr. Rowena Arzt, Bereichsleiterin Messen bei der WZF, sind die Daten ein verheißungsvolles Signal für Interzoo-Besucher: „Fachleute der Branche können damit rechnen, auch im kommenden Jahr den weltweit besten Überblick über das Angebot der internationalen Heimtierbranche zu bekommen und den ersten Zugriff auf die in Nürnberg vorgestellten Neuheiten und Innovationen des Jahres.“

_______________

Artikel 2

Vergangene Ausgaben des Newsletters finden Sie hier.

Abonnieren Sie den Interzoo-Newsletter und bleiben Sie informiert!

Newsletter-Abo

top