Wir möchten auf unserer Internetseite Dienste von Drittanbietern nutzen, die uns helfen, unsere Werbeangebote zu verbessern (Marketing), die Nutzungsweise unserer Internetseite auszuwerten (Performance) und die Internetseite an Ihre Vorlieben anzupassen (Funktional). Für den Einsatz dieser Dienste benötigen wir Ihre Einwilligung, welche jederzeit widerrufen werden kann. Informationen zu den Diensten und eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie unter „Benutzerdefiniert“. Weitergehende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

1. - 4. Juni 2021 // Nürnberg, Germany

Interzoo Newsroom

Premiere: Online-Präsentationen für die Heimtierbranche

Ergänzend zum Rahmen- und Konferenzprogramm vor Ort werden im Vorfeld der Interzoo 2021 erstmals Online-Präsentationen angeboten. In Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsunternehmen Euromonitor International und weiteren Partnern startet die Interzoo-Veranstalterin WZF (Wirtschaftsgemeinschaft Zoologischer Fachbetriebe GmbH) eine Reihe von Online-Vorträgen zu speziellen Themen für die internationale Heimtierbranche. Die Präsentationsreihe beginnt am 9. Juli 2020.

Die in englischer Sprache konzipierten Online-Videos sind kostenlos und weltweit abrufbar. In den jeweiligen Expertenvorträgen werden wichtige Themen analysiert, die die Heimtierbranche heute und in Zukunft beeinflussen, beispielsweise die Entwicklung des weltweiten Markts für Heimtierprodukte, spezielle Einblicke in das Marktsegment Tierfutter, die Auswirkungen von E-Commerce oder auch der Stellenwert von Nachhaltigkeit. Die erste Präsentation zum Thema „Pet Industry Insights in Light of COVID-19“ steht am 9. Juli zur Verfügung und beschäftigt sich mit den Auswirkungen der Corona-Krise. Anmeldungen sind ab 2. Juli unter www.interzoo.com/online-presentation-july2020 möglich.

„Im Konferenzprogramm zur Interzoo haben wir vor allem bei länderspezifischen Themen erfolgreich mit Euromonitor International zusammengearbeitet. Mit dem Einstieg in die gemeinsamen Online-Sessions weiten wir nun die Zusammenarbeit auf den digitalen Bereich im Vorfeld der Interzoo aus“, erläutert Dr. Rowena Arzt, Bereichsleiterin Messen bei der WZF. „Wir erachten die Online-Vorträge als wertvolle Zusatzangebote zum physischen Rahmenprogramm der Interzoo. Mit ihnen können wir den Interzoo-Kunden zeit- und raumunabhängig auch zwischen den Messeveranstaltungen wichtige Markt- und Brancheninformationen liefern und bleiben so am Puls der Zeit.“
 

_______________

Artikel 3

Vergangene Ausgaben des Newsletters finden Sie hier.

Abonnieren Sie den Interzoo-Newsletter und bleiben Sie informiert!

Newsletter-Abo

top