8.- 11. Mai 2018 // Nürnberg, Germany

Interzoo – die Fachmesse für Produkte für Heimtiere

Interzoo Messeprofil

Veranstaltungsort

Messezentrum Nürnberg

Veranstaltungstermin

Dienstag, 8. bis Freitag, 11. Mai 2018

Messeturnus

zweijährig

Öffnungszeiten

8. bis 10. Mai 2018: 09:00 - 18:00 Uhr
11. Mai 2018: 09:00 - 17:00 Uhr

Treffpunkt der Heimtierbranche

Als Weltleitmesse für Bedarfsartikel für Hund, Katze, Nager, Pferd und Vogel ist die Interzoo der Innovationsmotor der Heimtierbranche: Über 39.000 Fachbesucher informierten sich im Jahr 2016 bei rund 1.800 Ausstellern aus 61 Ländern über die aktuelle Heimtiernahrung, Zubehörartikel, Pflegemittel sowie über technische Neuheiten aus den Bereichen Aquaristik, Gartenteich und Terraristik. Das dürfen Sie auf keinen Fall verpassen!

Die Geschichte und weitere Fakten zur Interzoo

Vom Tapeziertisch zur weltgrößten Zoofachmesse

Mit der Warenpräsentation auf vier Tapeziertischen begann die grandiose Erfolgsgeschichte der Interzoo: Während der jährlichen Verbandstagung des Zentralverbands Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF) präsentierten vier Mitgliedsunternehmen im Jahr 1950 ihre Neuheiten auf Tapeziertischen. Die Präsentation kam bei den Verbandsmitgliedern so gut an, dass sie fortan als „Zoo-Börse“ zur festen Institution wurde und bald den Namen „Zoo-Messe“ erhielt.

Der internationale Durchbruch gelang der Zoo-Messe 1959 im Kongress-Saal auf dem Frankfurter Messegelände. Ab 1966 übernahm die Tochter-Gesellschaft Wirtschaftsgemeinschaft Zoologischer Fachbetriebe GmbH (WZF) alle geschäftlichen Aktivitäten des ZZF und nannte die inzwischen in Wiesbaden stattfindende Messe Interzoo. Mit 350 Ausstellern und immer professioneller gestalteten Ständen stieß die Interzoo 1984 in Wiesbaden an ihre Kapazitätsgrenzen. Sie wurde im Jahr 1988 nach Nürnberg verlegt. In Nürnberg weitete die Interzoo ihr Fachangebot immer weiter aus und ist heute unbestritten die Weltleitmesse der globalen Heimtierbranche.

Daten und Fakten der Interzoo 2016

  • 94 % der Aussteller erreichten ihre wichtigsten Zielgruppen
  • 94 % der Aussteller konnten neue Geschäftsverbindungen knüpfen
  • 91 % der Aussteller erwarten ein spürbares Nachmessegeschäft
  • 70 % der Besucher waren internationale Gäste überwiegend aus Italien, Frankreich, Großbritannien/Nordirland, Spanien, Polen, den Niederlanden und der Russischen Föderation.

Das war die Interzoo 2016:

Rückblick Abschlussbericht Fotos

Kontakt für Aussteller

Ihr Veranstaltungsteam
 

In Kontakt treten

top