Wir möchten auf unserer Internetseite Dienste von Drittanbietern nutzen, die uns helfen, unsere Werbeangebote zu verbessern (Marketing), die Nutzungsweise unserer Internetseite auszuwerten (Performance) und die Internetseite an Ihre Vorlieben anzupassen (Funktional). Für den Einsatz dieser Dienste benötigen wir Ihre Einwilligung, welche jederzeit widerrufen werden kann. Informationen zu den Diensten und eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie unter „Benutzerdefiniert“. Weitergehende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

1. - 4. Juni 2021 // Nürnberg, Germany

+++ Die Einträge in der Aussteller- & Produktdatenbank entsprechen dem Anmeldestand zur Interzoo 2020 vom 6. Mai 2020. +++

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Aussteller & Produkte Interzoo 2020

VEGDOG / younikat GmbH

Johannisplatz 11

81667 München

Bayern

Deutschland

Telefon: +49(0)89.37912788

Fax: +49(0)89.37912787

Halle

Produkte von VEGDOG / younikat GmbH (5)

VEGDOG - vollwertiges Hundefutter mit alternativer Proteinquelle!

VEGDOG ist das erste rein pflanzliche, glutenfreie und bedarfsdeckende Alleinfutter für Hunde, das in Zusammenarbeit mit Fachtierärzten entwickelt wurde. Die verschiedenen Alleinfuttersorten versorgen den Hund mit allen essentiellen Nährstoffen und sind damit bedarfsdeckend. Die Rezepturen bestehen ausschließlich aus regionalen und hochqualitativen Zutaten. Diese werden mit speziell entwickelten Produktionsprozessen schonend und unter Einhaltung der höchsten deutschen Qualitätsstandards verarbeitet. Neben der Bedarfsdeckung und der hohen Qualität liegt VEGDOG besonders der Tier- und Umweltschutz am Herzen, zu dem die Produkte einen nennenswerten Beitrag leisten.

Geschichte: Die Idee zum Produktsortiment von VEGDOG entwickelte sich aus Tessa Zaune-Figlars persönlicher Erfahrung und dem großartigen Erfolg, den sie bei ihrem Hund Nelson erreicht hatte. Dieser litt jahrelang an einer starken Futtermittelunverträglichkeit. Laut einer aktuellen Studie zeigen 43 Prozent der Hunde in Deutschland Symptome einer Futtermittelallergie. Dabei reagieren sie vor allem auf tierisches Protein, Getreide und Soja. So auch Nelson. Daher begann sie vor rund 9 Jahren das Futter für Nelson nach Rezepten ihres Tierarztes selbst zuzubereiten und dabei auf dessen Anraten auf tierische Eiweiße zu verzichten. Das zahlte sich aus: Nach vier Wochen war Nelson zum ersten Mal in seinem Leben beschwerdefrei und war es bis zum Schluss. Nelson wurde stolze 16 Jahre. Da das Kochen des Futters sehr zeitaufwendig war und viele vegane Fertigfutter zwar Alleinfutter genannt wurden, es aber an essentiellen Zusätzen fehlte, entschied Tessa diese Lücke zu füllen.

Erfolge: VEGDOG leistet echte Pionierarbeit im deutschen Markt. Zu den Erfolgen des Unternehmens gehören neben der Gewinnung wichtiger Vertriebspartner wie den dm drogeriemärkten auch ein erfolgreicher Auftritt in der „Höhle der Löwen“ und einer Investition von Familie Wöhrl. Durch die enge Zusammenarbeit mit Fachtierärzten und Produzenten konnte das Team Produktionsprozesse entwickeln, die pflanzliche Rohstoffe auf eine Weise aufschließen, die es Hunden ermöglicht, sie problemlos zu verdauen und zu verwerten. Mit diesem Erfolg wurde spätestens klar: Der Hund braucht Proteine und nicht das Fleisch.

Markt: Knapp 8,8 Mio. Hunde leben aktuell in Deutschland, ebenso wie 8 Mio. Vegetarier und 1,3 Mio. Veganer. Was Hundebesitzer und Veggies vereint: die Tierliebe und steile Wachstumszahlen. So ist der Anteil der vegan lebenden Bevölkerung in den letzten 10 Jahren um den Faktor 18 und der Umsatz mit vegetarischen und veganen Produkten durchschnittlich und jährlich um 25 Prozent gestiegen. Die VEGDOG-Gründerinnen Tessa Zaune-Figlar und Valerie Henssen positionieren VEGDOG also genau zum richtigen Zeitpunkt in einem unweigerlich wachsenden Zukunftsmarkt. Für das junge Unternehmen stehen der kontinuierliche Ausbau der Produktpalette sowie die Expansion und Markteinführung in England, Frankreich, Italien und weiteren Ländern auf dem Plan.

Grüne Fakten: Ein Grund, warum Veganer auf Fleisch, Fisch, Milchprodukte und Eier verzichten, ist der Umwelt- und Tierschutz. Und tatsächlich leisten sie damit einen nennenswerten Beitrag zum Klimaschutz: Laut dem Ökologen Joseph Poore der britischen Universität Oxford reduziert eine vegane Ernährung den CO2- Ausstoß um jährlich 670 Kilogramm pro Kopf bei ansonsten gleichbleibendem Lebensstil. Nicht verwunderlich, wenn die Nutztierhaltung mehr Treibhausgase als der globale Verkehr, also alle Autos, LKWs, Schiffe und Flugzeuge zusammen, verursacht. Außerdem belasten selbst Tierprodukte mit einer verhältnismäßig guten Ökobilanz (Eier oder Geflügel) Umwelt und Klima stärker als Pflanzenkost. Mit VEGDOG können Verbraucher die eigene Ökobilanz und die des Vierbeiners ganz einfach deutlich verbessern und einen positiven Beitrag leisten. Denn am Ende ist es dem Hund ganz egal, was in seinem Futter enthalten ist: Es muss ihm schmecken und ihn gesund halten.

VEGDOG / younikat GmbH bietet Ihnen Produkte aus diesen Produktgruppen:

Branche

Sonderschau

Sie haben sich entschlossen, die Interzoo zu besuchen? Tickets erhalten Sie im TicketShop



Mitaussteller

Bei Klick auf einen Aussteller, rufen Sie dessen Profil mit mehr Informationen auf.

top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Inhalte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.