Wir möchten auf unserer Internetseite Dienste von Drittanbietern nutzen, die uns helfen, unsere Werbeangebote zu verbessern (Marketing), die Nutzungsweise unserer Internetseite auszuwerten (Performance) und die Internetseite an Ihre Vorlieben anzupassen (Funktional). Für den Einsatz dieser Dienste benötigen wir Ihre Einwilligung, welche jederzeit widerrufen werden kann. Informationen zu den Diensten und eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie unter „Benutzerdefiniert“. Weitergehende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

1. - 4. Juni 2021 // Nürnberg, Germany

Aufbau & Abbau Ihres Messestandes

Alle Informationen zum Auf- und Abbau auf der Interzoo

Wichtiger Hinweis: Rauchverbot in den Hallen

Bitte beachten Sie, dass auf dem gesamten Messegelände ein generelles Rauchverbot gilt. Das Rauchen ist ausschließlich in den speziell gekennzeichneten Bereichen gestattet. Die Haus- und Benutzungsordnung der NürnbergMesse sowie weitere Informationen finden Sie unter Infos und Richtlinien.


Auf- und Abbauzeiten

Aufbau

Donnerstag, 27. Mai 2021, 07:00 - 22:00 Uhr
Freitag, 28. Mai 2021, 07:00 - 22:00 Uhr
Samstag, 29. Mai 2021, 07:00 - 22:00 Uhr
Sonntag, 30. Mai 2021, 07:00 - 22:00 Uhr
Montag, 31. Mai 2021, 07:00 - 19:00 Uhr

Ausstellungsstände, mit deren Aufbau bis Montag (letzter Aufbautag), 31. Mai 2021, 15 Uhr, nicht begonnen wurde, werden vom Veranstalter gestaltet, sofern nicht anderweitig darüber verfügt wird. Hieraus entstehende Kosten gehen zu Lasten des Ausstellers.


Abbau

Freitag, 4. Juni 2021, 16:00 - 22:00 Uhr
Samstag, 5. Juni 2021, 07:00 - 22:00 Uhr
Sonntag, 6. Juni 2021, 07:00 - 22:00 Uhr
Montag, 7. Juni 2021, 07:00 - 22:00 Uhr

Der Abbau ist am letzten Messetag ab 16:00 Uhr gestattet. 

Der Zutritt zu den Hallen während der Zeiträume für den Auf- und Abbau ist nur mit gesonderten Ausweisen möglich. Bitte beachten Sie, dass diese Ausweise außerhalb der genannten Zeiträume ungültig sind.

Bitte beachten Sie: Die Veranstaltung endet am letzten Messetag um 16 Uhr. Jeder Aussteller verpflichtet sich, bis zu diesem Zeitpunkt

  • seine Standfläche mit Standpersonal zu besetzen
  • keine Produkte an Interessenten auszuhändigen (außer Proben, Muster und Werbepräsente; siehe auch Verkaufsregelung Punkt 20)
  • nicht mit dem Abbau des Ausstellungsstandes zu beginnen

Jede Zuwiderhandlung wird vom Veranstalter mit einer Vertragsstrafe an den Aussteller geahndet. Die Vertragsstrafe beträgt 20% der Nettostandmiete, mindestens jedoch EUR 2.000 zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer. Der Veranstalter behält sich außerdem vor, den Aussteller von zukünftigen Beteiligungen an der Interzoo auszuschließen.

Sie haben weitere Fragen zum Standbau? In unseren Infos & Richtlinien finden Sie alle Details.

Was Sie jetzt wissen sollten

Anmeldung Aktuelles Messeinfo

Kontakt für Aussteller

Ihr Veranstaltungsteam
Ihr Veranstaltungsteam

In Kontakt treten

top